Die Philadelphia Pandabär-Torte

Nützliche Tipps für die Zubereitung

Heute haben wir das Rezept für die Philadelphia Pandabär-Torte von www.ichkoche.at ausprobiert. Ein wenig Freude bzw. Erfahrung beim Kochen können da schon nicht schaden.

Der Schwierigkeitsgrad auf www.ichkoche.at ist zwei von drei Kochlöffeln, was Hobbykoch bzw. Mittel entspricht und die Kochdauer mehr als 60 Minuten.

 

 

Die Zutaten sind folgende:
  • 2 Pkg. OREO Kekse (à 176 g = 32 Kekse)
  • 50 g Butter
  • 300 g Joghurt
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanille-Aroma
  • 1 Pkg. Gelatine (gemahlen)
  • 50 g Zucker
  • 2 Pkg. Philadelphia Natur Balance (à 175 g)
  • 175 g Philadelphia mit Milka
Zubereitung:

Für die Philadelphia Pandabär-Torte 20 OREO Kekse in einen Gefrierbeutel füllen. Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz vollständig zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

Joghurt und Vanille Aroma mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen. Gelatine in 150 ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Zucker hinzufügen und alles unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Joghurt-Creme rühren. Zwei Drittel der Joghurt-Creme mit Philadelphia Balance glatt rühren. Restliche Joghurt-Creme mit „Philadelphia mit Milka“ glatt rühren.

Die Hälfte der schokoladigen “Philadelphia mit Milka”-Creme in die Springform füllen. Weiße Philadelphia-Creme vorsichtig darübergeben. Mit der restlichen schokoladigen “Philadelphia mit Milka”-Creme die braunen Augenflecken und die Nasen- Mundpartie des Pandabären gestalten. Philadelphia Pandabär-Torte für 3 Stunden kühlen. Vor dem Servieren mit OREO Keksen Augen, Nase und Ohren dekorieren.

Die Kinder am Geburtstag haben den Panda geliebt – ein geniales Design, das sicher noch lange in deren Erinnerung bleibt!

Leave a comment