Kinderparty Indianer und der Wilde Westen

Der Wilden Westen lässt jedes Kinderherz höherschlagen!

Wer davon träumt, als Winnetou oder Old Shatterhand durch die Prärie zu reiten und aufregende Zeiten zu erleben ist hier genau richtig. Die spannenden Geschichten von Indianern, Cowboys, Sheriffs und Banditen in einzigartiger Atmosphäre nachzuspielen ist ein Spaß für Groß und Klein.

Wie bereitet man sich auf eine Wild-West Party eigentlich vor?

Das richtige Outfit darf bei einer Western-Party natürlich nicht fehlen: Indianer werden in einem Ritual geschminkt und tragen speziellen Schmuck, die Cowboys setzen ihre markanten Hüte auf, packen das Lasso ein und reiten bei Sonnenaufgang dem nächsten Abenteuer entgegen. Wie leicht man ein vollständiges Cowboy Kostüm selber machen kann, erklären wir in unserem Blogartikel Cowboy und Indianer.

Was für spannende Indianer Geschichten können gespielt werden?

Egal ob lieber Apache oder Mohikaner, Indianer sind sehr gute Reiter und schlaue Jäger: Zuerst ganz leise anschleichen, anschließend Pfeil und Bogen auspacken und sich mit lauten Indianer-Rufen stürmisch auf die Jagd nach Bisons machen. Das wird ein Riesenerfolg für den ganzen Stamm. Ganz in der Nähe vom Indianer-Revier gibt es eine kleine Stadt mit Einwanderern aus dem „alten Kontinent“. Neben den friedlichen Bewohnern ist der Wilde Westen aber auch voller Banditen und Räuber. Viele sind auf der Suche nach dem großen Reichtum und scheuen nicht davor zurück, die nächste Bank zu überfallen. Solchen bösen Ganoven muss das Handwerk gelegt werden, doch der Sheriff ist von seinem letzten Einsatz nicht heimgekehrt…

Jetzt braucht die Stadt einen neuen Helden! Wird sich jemand finden, der die braven Bürger vor den Schurken beschützen kann? In einem actionreichen Showdown zwischen den mutigen Verteidigern der Stadt und mit Unterstützung durch den befreundeten Indianerstamm, kriegen die Banditen im Gefecht Angst und versuchen aus der Stadt zu flüchten. Packt die Lassos aus und hinterher, sie dürfen schließlich nicht entkommen! Aber halt, wie macht man denn eigentlich ein Lasso wie ein echter Cowboy, um die Banditen zu fangen? Hier gibt es dazu eine wunderbare Anleitung, damit alles reibungslos abläuft.

Den größten Spaß hat man, wenn einem die ganzen Stadtbewohner zujubeln nachdem man nun endlich den Anführer der Bande fangen konnte und in einer feierlichen Zeremonie in den Rang des neuen Sheriffs erhoben wird. Wenn der Tag gerettet ist, muss ausgiebig und ausgelassen im Saloon der Stadt gefeiert werden. Das muss natürlich nicht immer Musik aus einem alten Honky Tonk Klavier sein, sondern darf stattdessen selbstverständlich die Lieblingsmusik des Geburtstagskindes sein.

Hier noch ein paar Ideen für den Kindergeburtstag im Wilden Westen

Bei einem Western-Kindergeburtstag kann man seiner Fantasie für Abenteuer freien Lauf lassen. Mit Steckenpferd Wettrennen, Capture the Flag und vielen weiteren lustigen Western-Spielen wird der Kindergeburtstag einen für lange Zeit bleibenden Eindruck hinterlassen.

Wenn Sie sich nun fragen: Wo kann man Kindergeburtstage in Wien feiern? Crocodil Events sorgt für die richtige Western-Stimmung. Bei der Verpflegung der Gäste hat man ja nach Location eine breite Palette: von Chili con Carne bis zum gemeinsamen Grill-Abenteuer mit anschließendem Feuertanz ist alles möglich.

Sattelt die Pferde und macht euch bereit für ein unvergessliches Erlebnis!

Leave a comment