Der Zauberer von Oz

Eine Geburtstagsfeier mit Dorothy und ihren Freunden

„Der Zauberer von Oz“ ist ein absoluter Kultfilm und zählt zu den wundervollsten Kindergeschichten unserer Zeit. Und das nicht ohne Grund!

 

 

 

 

 

Eine Zauberer von Oz Geburtstagsparty

In Gesellschaft von Blechmann, Vogelscheuche, einigen „Munchkins“ und natürlich seiner Partygäste macht sich das Geburtstagskind auf zur Smaragdstadt. Sie hoffen, dort auf den mysteriösen Zauberer von Oz zu treffen. Bis es jedoch soweit ist, werden die jungen Abenteurer mit einigen Hindernissen konfrontiert, die sie mit Fantasie und Körpereinsatz überwinden können. Auf diesem ereignisreichen Weg über „die gelben Ziegelsteine“ wird wild getanzt, Sack gehüpft, Seil gezogen und es werden Riesenseifenblasen gejagt. Auch die magischen roten Schuhe müssen gefunden werden, damit der Nachwuchs der Hexe des Westens furchtlos entgegentreten kann. Um noch besser gewappnet zu sein, wird gemeinsam der eine oder andere Zaubertrick erlernt.

Ein paar Tipps für die perfekte Oz-Party

Im Kostüm von Dorothy, der Vogelscheuche oder des Löwens machen die Kleinen eine noch realistischere Oz-Erfahrung. Bestens geschulte Kinderanimateure garantieren, dass ihre Kinder diesen Ausflug in das Land der Magie in bester Erinnerung behalten. Sie wollen vermeiden, dass Ihr Haus nach dem Verlassen der jungen Gäste aussieht, als hätte es ein Tornado davongetragen? Dann mieten Sie doch zu diesem Zweck einen Partyraum, in dem sich die Kids nach Lust und Laune austoben können. Der Spaß kann beginnen!

Artikel geschrieben von Julia Höftberger

Leave a comment